NahtmaterialPTFE

PTFE

Das chirurgische Nahtmaterial aus PTFE ist für alle Eingriffe im Bereich der Implantologie, Parodontologie und bei Knochenverpflanzungen ideal, wenn Monofil-Nahtmaterial mit reduzierter Anhaftung durch Bakterien gewünscht ist. Das Material ist besonders weich, biologisch inaktiv und chemisch nicht reaktiv. Im Unterschied zu anderem Nahtmaterial aus synthetischem Monofil wird unser Nahtmaterial im Mundraum ausserordentlich gut toleriert.
PTFE Nahtmaterial


Das Nahtmaterial aus PTFE wirkt darüber hinaus stark entzündungs- und blutungshemmend und reduziert das Risiko für andere unerwünschte Begleiteffekte, die bei einem chirurgischen Eingriff im Weichgewebe vorkommen können.